Nils-Alexander Weng Partner Fachanwalt für Vergaberecht  |  Köln  |  Bau und Immobilienwirtschaft, Öffentliches Wirtschaftsrecht

Nils-Alexander Weng
Partner

Köln

Fachanwalt für Vergaberecht

Deutsch, Englisch, Französisch

Schwerpunkte

Nils-Alexander Weng studierte Rechtswissenschaften in Freiburg im Breisgau, Düsseldorf und Hamburg und ist seit 2007 als Rechtsanwalt zugelassen. Seit dem Beginn seiner anwaltlichen Tätigkeit arbeitet Herr Weng ganz überwiegend auf dem Gebiet des Vergaberechts. Den Titel Fachanwalt für Vergaberecht trägt er seit 2017. Vor seiner Tätigkeit bei avocado rechtsanwälte war Herr Weng mehrere Jahre im Düsseldorfer Büro einer namhaften deutschen Wirtschaftskanzlei als assoziierter Partner  tätig. 

Herr Weng berät vorwiegend die öffentliche Hand bei nationalen und europaweiten Vergabeverfahren und Ausschreibungen. Darüber hinaus berät er am Auftrag interessierte Unternehmen bei der Erstellung von Teilnahmeanträgen und Angeboten.

Er vertritt seine Mandanten in vergaberechtlichen Streitigkeiten vor den Vergabekammern und Oberlandesgerichten und hat umfangreiche Erfahrung bei der Zusammenarbeit mit nationalen (insbes. obersten Landes- und Bundesbehörden) und internationalen (insbes. der EU-Kommission) Stellen.

Zu den Mandanten von Herrn Weng gehören Kliniken, Krankenkassen und Unternehmen im Gesundheitsbereich, Museen und Landesbetriebe, Sektorenauftraggeber (Häfen und Verkehrsunternehmen) sowie private und öffentliche Investoren. Herr Weng hat beispielsweise bei der Ausschreibung von hochtechnisierten Krankenhaus- und Klinikgebäuden, öffentlichen Gebäuden (Schulen und Verwaltungsgebäuden), Verkehrs- und Infrastrukturprojekten, IT-Leistungen sowie bei der Realisierung von komplexen öffentlich-rechtlichen Partnerschaftsmodellen beraten.

Nils-Alexander Weng ist als Referent für verschiedene Einrichtungen und Unternehmen sowie auf Fachtagungen auf dem Gebiet Vergaberecht tätig und veröffentlicht regelmäßig in diesem Bereich. Er ist Mitautor diverser Kommentare.

Schwerpunkte

Vergaberecht, Beihilferecht, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Europarecht

Fachbereiche

Bau und Immobilienwirtschaft, Öffentliches Wirtschaftsrecht

Branchen

Bildung und Forschung, Freizeit, Sport, Kultur, Energie, Entsorgung, Gesundheit, Immobilien, Bau, Transport, Logistik, Infrastruktur, Öffentlicher Sektor

Mitgliedschaften

Deutscher Anwaltsverein, Deutsches Vergabenetzwerk (DVNW), ARGE Vergaberecht im DAV, forum vergabe e.V.

Kontakt

Nils-Alexander Weng, Partner
t
+49 [0]221 39071146
f
+49 [0]221 39071149
Nils-Alexander Weng
BEGIN:VCARD VERSION:3.0 CLASS:PUBLIC REV:2012-01-10 06:19:06 FN:Nils-Alexander Weng N:Weng;Nils-Alexander;;; TITLE:Fachanwalt für Vergaberecht ORG:avocado rechtsanwälte URL:http://www.avocado.de/ EMAIL;WORK:n.weng@avocado.de TEL;WORK;PREF:+49 0221 39071146 TEL;WORK;FAX:+49 0221 39071149 ADR;WORK:Spichernstraße 75-77, 50672 Köln END:VCARD

Berater Kontaktformular

Persönliche Daten
Nachricht

Veröffentlichungen

Weng, Nils-Alexander: Der Einkauf von Schulbüchern - Buchpreisbindung vs. wirtschaftliche Beschaffung, VergabeFokus, Ausgabe 5/2018, S. 2 ff.

Weng, Nils-Alexander: Mitautor in Greb/Müller, Kommentar zum Sektorenvergaberecht (SektVO, GWB und Richtlinie 2014/25/EU),  2. Auflage 2017

Weng, Nils-Alexander: Mitautor in Althoff/Esch, Kommentar zur HOAI 2013,  Stand: Juli 2016

Weng, Nils-Alexander u.a.: Rabattverträge über patentgeschützte Arzneimittel, PharmR 2014, 85 ff.

Weng, Nils-Alexander u.a.: Rabattverträge mit mehreren pharmazeutischen Unternehmen, PharmR 2010, 324 ff.

Weng, Nils-Alexander u.a.: Es ist soweit! - Der Vorlagebeschluss des OLG Düsseldorf und mögliche Verfahrensgestaltungen beim Verkauf von Grundstücken der öffentlichen Hand, ZfBR 3/2009, 228 ff