04. April 2008

Vortragsveranstaltung in Berlin: Arbeitsrecht Update 2008 Aktuelle arbeitsrechtliche Rechtsprechung - Gesetzesänderungen

Wenige Bereiche der Rechtsordnung sind so stark durch die Rechtsprechung geprägt wie das Arbeitsrecht. Personalverantwortlichen ist es neben der Bewältigung der täglichen Arbeitsaufgaben kaum noch möglich, sämtliche Änderungen in der Rechtsprechung nachzuvollziehen. Sich auch hier auf dem neuesten Stand zu halten, ist jedoch Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Personalarbeit. Die Vortragsveranstaltung dient traditionell dazu, wichtige Entscheidungen der ArbG, der LAG, des BAG und des EuGH des vergangenen Jahres sowie aktuelle Gesetzesänderungen vorzustellen, die Auswirkungen auf die Praxis zu erläutern und Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Berücksichtigt werden insbesondere folgende Bereiche:

- Kündigungs- und Befristungsrecht
- Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats
- Arbeitsverträge und AGB-Kontrolle
- Betriebsübergang nach § 613 a BGB
- Klageverzicht / Ausgleichsquittungen / Aufhebungsverträge

Wann und Wo?

Freitag, den 04.04.2008, 9:00 Uhr in Berlin
(Ludwig Erhard Haus, Fasanenstr. 85, 10623 Berlin)

Referenten:

Matthias Busch, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Heiko Schoppe, Rechtsanwalt
u.a.