08.11.2013  Bau und Immobilienwirtschaft • 

Bau- und Architektenrecht aktuell

Am 17.07.2013 ist die 7. Novelle der HOAI in Kraft getreten. Dies war für uns Anlass genug, sich in einem speziellen Newsletter etwas umfassender mit aktuellen Entwicklungen zu befassen.

Im Wesentlichen betreffen die Änderungen der HOAI die überarbeiteten Leistungsbilder und die Anhebung der Honorarsätze. Die Honorare steigen bei den meisten Leistungsbildern um rund 17 Prozent gegenüber der HOAI 2009. Das Leistungsbild Wärmeschutz und Energiebilanzierung folgt dieser allgemeinen Tendenz nicht, sondern liegt mit rund 120 Prozent deutlich über dem Durchschnitt. Die Leistungsbilder Bauakustik und planungsbegleitende Vermessung stellen ebenfalls Sonderfälle dar; hier reduzieren sich die Honorare gegenüber der HOAI 2009 um rund drei Prozent bzw. neun Prozent.

Den vollständigen Newsletter finden Sie hier