KopfKopf
NaseNase
MundMund
Auge rechtsAuge rechts
Augenhintergrund rechtsAugenhintergrund rechts
Bahnnetz rechtsBahnnetz rechts
Schatten

sie bewegen die welt, wir halten sie beweglich.

sie bewegen die welt, wir halten sie beweglich.

Mobilität ist eine wesentliche Grundlage unserer Gesellschaft. Transport und Logistik stellen unsere Ver- und Entsorgung sicher. Das Überschreiten von Landesgrenzen ist eher die Regel als die Ausnahme.

Wir kennen die rechtlichen Rahmenbedingungen.

Ob Beförderung in der Luft, im Wasser, auf der Schiene oder der Straße, wir kennen die rechtlichen Grundlagen. Logistikunternehmen beraten wir schon bei der Standortansiedlung, aber auch bei allen den Betrieb betreffenden Anforderungen, seien diese transportrechtlicher, umweltrechtlicher oder sicherheitsrechtlicher Art.

Wir suchen nicht den Streit, scheuen ihn aber auch nicht.

Wo immer möglich versuchen wir, im Interesse unserer Mandanten Streit zu vermeiden. Führt das nicht zum Ziel, vertreten wir sie mit all unserer Streiterfahrung vor deutschen Gerichten, dem Gerichtshof der Europäischen Union sowie vor nationalen und internationalen Schiedsgerichten.

Wir liefern alles aus einer Hand.

Wir bieten eine umfassende Beratung in allen Beförderung und Logistik betreffenden Fragen: Von A wie Arbeitsrecht über E wie Entsorgung, H wie Handelsrecht und W wie Wettbewerbsrecht bis Z wie Zollrecht. Wir kennen Ihre Branche und greifen auf langjährige Erfahrung zur Lösung Ihrer Probleme zurück. Auch die für Sie zuständigen Behörden und deren Mitarbeiter sind uns bestens bekannt, zudem halten wir ständig Verbindung zu den führenden Branchenverbänden.

Wir beraten Luftverkehrsunternehmen und Flughäfen.

Wir verfügen über langjährige Erfahrungen aus und mit Luftverkehrsunternehmen. Anwälte, die zu Beginn ihrer Laufbahn bei solchen Unternehmen tätig waren, bringen in besonderem Maße die Sicht ihres früheren Arbeitgebers in die Beratung ein. Wir betreuen Sie umfassend, von der Vertragsgestaltung über die Abwehr von Ansprüchen bis zur Durchsetzung von Forderungen. Der Umgang mit dem Montrealer Übereinkommen, dem Unionsrecht, IATA–Resolutionen und dem Warschauer Abkommen sind für uns Alltag. Wir unterstützen Sie bei Kauf und Finanzierung von Flugzeugen ebenso wie bei Fragen des Europäischen Emissionshandelssystems, der Kontrolle von Flughafenentgelten und des Zugangs für Bodenverkehrsdienstleister.

Wir verstehen etwas von Beförderung.

Egal ob mit Flugzeug, Schiff, Bus, Bahn oder LKW - wir kennen den rechtlichen Rahmen für die Beförderung von Gütern und Personen. Wir unterstützen Sie in behördlichen Genehmigungsverfahren ebenso wie bei der vertraglichen Abwicklung, der Abwehr oder Geltendmachung von Ansprüchen und, wenn es nicht gut läuft, bei der Verteidigung in Ordnungswidrigkeiten- und Strafverfahren.

Wir helfen bei der Infrastruktur.

Wir klären die Standortfragen für Logistikstandorte und sorgen für das erforderliche Planungsrecht. Wir unterstützen Sie beim Abschluss städtebaulicher Verträge sowie bei den nachfolgenden Genehmigungsverfahren. Wir helfen Ihnen bei der Vergabe von erforderlichen Bau- und Dienstleistungen und begleiten Sie bei der Errichtung von Gebäuden und Anlagen. Wir kümmern uns um die bau- und umweltrechtlichen Anforderungen Ihres Betriebes ebenso wie um die Besonderheiten beim Umgang mit Abfällen oder gefährlichen Stoffen. Wenn Sie einen Bahnanschluss benötigen, erwirken wir die erforderliche fachplanungsrechtliche Zulassung. Wir kennen die Besonderheiten von Verkehrsflughäfen sowie öffentlichen Häfen und beraten Sie gerne in allen die Infrastruktur betreffenden Fragen. Wenn Sie mieten oder vermieten wollen, sorgen wir für rechtssichere Gewerberaummietverträge.

In Stichpunkten

Was wir tun.

  • Gestaltung allgemeiner Geschäfts-, Liefer-, und Beförderungsbedingungen, Transport- und Frachtbedingungen, von Fracht- und Transportverträgen
  • Umsetzung und Anpassung bestehender Vertriebsstrukturen an die EU-Pauschalreiserichtlinie (EU-Richtlinie 2015/2302)
  • Verträge zwischen Fluggesellschaften (Charter und Subcharter), Reisevermittlern und Reiseveranstaltern
  • Passenger Claims Handling, Prozessführung, Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation
  • Abwicklung sämtlicher Beschwerdeverfahren, z. B. im Zusammenhang mit Online-Ticketverkäufen oder Lärm
  • Abwicklungen auf Grundlage internationaler Regelungen, z. B. Montrealer Übereinkommen, EU-Bestimmungen, IATA-Resolutionen und Warschauer Abkommen
  • Flugzeugkaufverträge, Due Diligence beim Kauf und Verkauf von Flugzeugen und anderen Luftfahrtgeräten
  • Registrierung und Zulassung von Flugzeugen, Eintragung von Flugzeugpfandrechten
  • Flugzeugleasing und Repossession geleaster Flugzeuge
  • Beratung von Fluggesellschaften im Emissionshandel
  • Marktzugangsregelungen für Bodenabfertigungsdienste
  • Gestaltung vertraglicher Beziehungen und Vernetzungen aller Art, insbesondere zwischen Logistikunternehmen, Speditionen, Lieferanten, Agenten, Subunternehmern und Händlern, einschließlich der Übernahme der Vertragsverhandlung
  • Vertriebsverträge, Incoterms und EU-Handelsvertreterrichtlinie
  • Vertragsgestaltung, u. a. für Lagerhaltung, Kommissionierungen, Zollabwicklungen
  • Claims Handling, Abwehr und Durchsetzung von Schadenersatz-, Regress- und anderen Forderungen
  • Unterstützung bei umsatzsteuerrechtlichen Fragen (z. B. reverse-charge und tauschähnliche Umsätze)
  • IT-Recht, Datenschutz und Datensicherheit (z. B. im Austausch mit Buchungsplattformen)
  • Beratung zu COTIF mit Anhängen
  • Beratung zu ADR sowie weiteren internationalen, europäischen und nationalen gefahrgut- und transportrechtlichen Anforderungen  (z. B. Ladungssicherung)
  • Versicherungsrecht für Unternehmen der Transportbranche und Versicherer
  • Individual- und Kollektivarbeitsrecht für Fluggesellschaften, Speditionen, Logistikdienstleister und Subunternehmer
  • Arbeitnehmerüberlassung
  • Einsatz von Personal aus EU- Mitgliedstaaten sowie Drittstaaten
  • Fahrpersonal- und Arbeitszeitrecht (z. B. Lenk- und Ruhezeiten)
  • Personenbeförderungsrecht einschließlich VO (EG) 1370/07
  • Beratung zu güterkraftverkehrsrechtlichen Anforderungen
  • Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung (32. BImSchV)
  • Beratung im Zusammenhang mit Abfallsammlung, -transport und –entsorgung
  • Beratung zu den Anforderungen des Hygienerechts bei der Entsorgung von Speiseabfällen aus dem grenzüberschreitenden Luft- und Schiffsverkehr
  • Beratung bei der Einrichtung von und der Aufgabenerfüllung durch freiwillige und gesetzliche Rücknahmesysteme zur Wahrnehmung der Produktverantwortung
  • Beratung zu grenzüberschreitenden Abfallverbringungen
  • Wettbewerbsrecht, Markenrecht, Sponsoring
  • Beihilfe- und Zuwendungsrecht
  • Kartell- und Kartellschadensrecht
  • Vergaberecht
  • Baurecht
  • Fachplanungsrecht
  • Eisenbahnrecht
  • Gewerberaummietrecht
  • Anti-Geldwäsche
  • Compliance
  • Beratung und Vertretung bei Verstößen gegen gesetzliche Anforderungen im Rahmen von Ordnungswidrigkeiten- und Strafverfahren

 

Für wen wir arbeiten.

  • Luftfahrtunternehmen (Passage und Fracht)
  • Reiseveranstalter
  • Versicherungen und Assekuradeure
  • Leasinggeber
  • Investoren im Transportsektor
  • Flughäfen
  • Caterer
  • Bodenabfertigungsdienste
  • Öffentliche Häfen
  • Chartergesellschaften
  • Logistikunternehmen und Speditionen
  • Eisenbahnverkehrsunternehmen
  • Busverkehrsunternehmen
  • Kommunale und regionale Verkehrsunternehmen
  • Einzel- und Großhandelsunternehmen
  • Vertriebspartner
  • Chemieindustrie
  • Produzierende Industrie
  • Automobil- und Automobilzuliefererindustrie
  • Bauunternehmen
  • Entsorgungsunternehmen
  • Freiwillige und gesetzliche Rücknahmesysteme