Dr. Rebecca Schäffer MJI, Partnerin  |  Köln, Brüssel  |  Öffentliches Wirtschaftsrecht

Dr. Rebecca Schäffer
MJI, Partnerin

Köln, Brüssel

Deutsch, Englisch, Niederländisch

Schwerpunkte

Dr. Rebecca Schäffer studierte Rechtswissenschaften und Internationales Recht an den Universitäten Gießen und Utrecht/Niederlande.

Während ihres Referendariates absolvierte sie Ausbildungsstationen unter anderem beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit sowie im Kölner Büro von avocado rechtsanwälte. Parallel beendete sie ihr Studium im Internationalen Recht mit einer Magisterarbeit zu einer vergaberechtlichen Fragestellung. 2012 promovierte Dr. Rebecca Schäffer zudem mit einer Dissertation über die Vergabe von ÖPNV-Dienstleistungen in Deutschland und Europa.

Seit 2009 ist Dr. Rebecca Schäffer als Rechtsanwältin zugelassen und für avocado rechtsanwälte tätig. Schwerpunkt ihrer anwaltlichen Tätigkeit ist die Beratung und Vertretung von öffentlichen wie privaten Auftraggebern und Auftragnehmern in allen Fragen rund um das deutsche und europäische Vergaberecht einschließlich der kartell- und beihilferechtlichen Betreuung. Darüber hinaus berät sie Entsorgungsunternehmen sowie Unternehmen des produzierenden Gewerbes in abfallrechtlichen und europarechtlichen Angelegenheiten. Dr. Rebecca Schäffer ist als Referentin für verschiedene Einrichtungen und Unternehmen sowie auf Fachtagungen auf dem Gebiet des Vergabe- und Abfallrechts tätig. Sie ist Mitherausgeberin der im Bundesanzeiger Verlag erscheinenden Zeitschrift VergabeFokus und durch zahlreiche Veröffentlichungen im nationalen und europäischen Abfallrecht sowie im Vergaberecht (u.a. als ständige Autorin der Zeitschrift Vergabepraxis & -recht [VPR]) ausgewiesen.

Schwerpunkte

Vergaberecht, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Kartellrecht, Beihilferecht, Abfallrecht, Europarecht

Fachbereiche

Öffentliches Wirtschaftsrecht

Branchen

Chemie, Rohstoffe, Energie, Entsorgung, Immobilien, Bau, Transport, Logistik, Infrastruktur

Mitgliedschaften

Deutscher Anwaltverein, Arbeitsgemeinschaft Vergaberecht im Deutschen Anwaltverein

Kontakt

Dr. Rebecca Schäffer, MJI, Partnerin
t
+49 [0]221 39071112
f
+49 [0]221 3907129
BEGIN:VCARD VERSION:3.0 CLASS:PUBLIC REV:2012-01-10 06:19:06 FN:Rebecca Schäffer N:Schäffer;Rebecca;;; TITLE: ORG:avocado rechtsanwälte URL:http://www.avocado.de/ EMAIL;WORK:r.schaeffer@avocado.de TEL;WORK;PREF:+49 0221 39071112 TEL;WORK;FAX:+49 0221 3907129 ADR;WORK:Spichernstraße 75-77, 50672 Köln END:VCARD

Berater Kontaktformular

Persönliche Daten
Nachricht

Veröffentlichungen

Schäffer, Rebecca: Zuwendungsempfänger müssen freiberufliche Leistungen regelmäßig nicht förmlich vergeben! Anm. zu VG Köln, Urt. v. 3.9.2015, 16 K 3369/14, VergabeFokus, Ausgabe 3/16, S. 19 f.

Schäffer, Rebecca: Beschaffung freiberuflicher Leistungen nach Wegfall der VOF, VergabeFokus, Ausgabe 3/16, S. 15 ff.

Schäffer, Rebecca: Die Beschaffung von Rechtsberatungsleistungen, VergabeFokus, Ausgabe 02/16, S. 2 ff.

Schäffer, Rebecca: Verkürzungen der Angebotsfrist wegen "Dringlichkeit" müssen sachlich gerechtfertigt sein!, Anm. zu OLG Düsseldorf, Beschl. v. 10.6.2015, VII-Verg 39/14, VergabeFokus, Ausgabe 02/16, S. 21 f

Schäffer, Rebecca: Vorabinformation ist zwingende Voraussetzung für spätere Direktvergabe, VPR 2016, S. 49.

Windeln, Norbert und Schäffer, Rebecca: Mindestlohnvorschriften in Tariftreuegesetz sind europarechtskonform, Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 17.11.2015 - Rs. C-115/14, ArbRB 2015, S. 359 f.

Figgen, Markus und Schäffer, Rebecca: Besonderheiten bei der Beschaffung und dem Angebot von Entsorgungsleistungen, VergabeFokus, Ausgabe 06/15, S. 2 ff.

Schäffer, Rebecca: Die formelle Angebotsprüfung - oder: Typische Bieterfehler bei der Angebotserstellung, VergabeFokus, Ausg. 06/15, S. 16 ff.

Schäffer, Rebecca: Auch bei der Ausschreibung von Rahmenvereinbarungen dürfen den Bietern kalkulationsrelevante Daten nicht vorenthalten werden!, Anm. zu 2. VK Bund, Beschl. v. 09.02.15, VK 2-3/15, VergabeFokus, Ausgabe 05/15, S. 20 f.

Schäffer, Rebecca: Ein Austausch des angebotenen Produkts nach Zuschlagserteilung begründet eine unzulässige De-facto-Vergabe!, Anm. zu VK Südbayern, Beschl. v. 18.11.2014, VergabeFokus, Ausgabe 05/15, S. 6 f.

Figgen, Markus und Schäffer, Rebecca: Die Beschaffung von Möbeln und Büroausstattung, VergabeFokus, Ausgabe 05/15, S. 2 ff.

Schäffer, Rebecca: Entscheidung über Linienverkehrsgenehmigung: Bekannt und bewährt setzt sich durch!,  Anm. zu VG Koblenz, Urt. v. 22.08.2014 - 5 K 31/14, VPR 2015, S. 1031

Schäffer, Rebecca: Wer bietet die beste Verkehrsbedienung an?, Anm. zu OVG Koblenz, Urteil vom 15.04.2015 – 1 A 10718/14​​, VPR 2015, S. 224

Schäffer, Rebecca: Stadtbusverkehr in Schwachlastzeiten: Dienstleistungsauftrag oder -konzession?, Anm. zu OLG Koblenz, Beschl. v. 25.03.2015 - Verg 11/14, VPR 2015, S. 133

Schäffer, Rebecca: Nachweislisten und Formblätter können mit der Bekanntmachung verlinkt werden!​, Anm. zu VK Sachsen-Anhalt, Beschl. v. 17.11.2014 - 2 VK LSA 73/14​, VPR 2015, S. 103

Schäffer, Rebecca: Mit zu niedrigen Mindestlöhnen kalkuliert? Kein Ausschluss ohne Aufklärung!, Anm. zu VK Schwerin, Beschl. v. 17.11.2014, 2 VK 16/14, VergabeFokus, Ausg. 04/15, S. 20

Schäffer, Rebecca: Die Vorgabe von Mindestreinigungszeiten und die Wertung der Reinigungsleistung sind grundsätzlich zulässig!, Anm. zu VK Südbayern, Beschl. v. 18.03.2015, Z3-3-3194-1-62-12/14, VergabeFokus, Ausg. 04/15, S. 6 ff.

Figgen, Markus und Schäffer, Rebecca: „Nicht nur sauber, sondern rein“ – Die richtige Beschaffung von Reinigungsleistungen, VergabeFokus, Ausgabe 04/15, S. 2 ff.

Windeln, Norbert und Schäffer, Rebecca: Tariftreuevorgaben und soziale Ausführungsbestimmungen in Vergabeverfahren, VergabeFokus, Ausgabe 4/2015, S. 15 ff.

Schäffer, Rebecca: Die Honorarzone nach der HOAI muss vom Auftraggeber regelmäßig vorgegeben werden!, Anm. zu VK Nordbayern, Beschl. v. 22.01.2015 - 21.VK-3194-37/14, VergabeFokus, Ausgabe 3/2015, S. 20 f.

Greb, Klaus und Schäffer, Rebecca: Beschaffung von Marketingleistungen, VergabeFokus, Ausgabe 2/2015, S. 2 - 5

Schäffer, Rebecca: "Bekannt und bewährt" schlägt auch zugesicherte Qualität!, Anm. zu VG Trier, Urteil vom 03.06.2014 - 1 K 388/14, VPR  2015, S. 44

Schäffer, Rebecca: Wann darf sich der Auftraggeber auf ein bestimmtes Produkt festlegen?, Anm. zu OLG Jena, Beschluss vom 25.06.2014 - 2 Verg 1/14, IBR 2015, S. 31

Schäffer, Rebecca: Keine Überraschungen im Teilnahmewettbewerb!, Anm. zu OLG Saarbrücken, Beschl. v. 15.10.2014, 1 Verg 1/14, VergabeFokus 2015, 01/15, S. 29 f.

Schäffer, Rebecca und Böll, Sarina: Verhandlungsverfahren vs. wettbewerblicher Dialog, VergabeFokus 2015, 01/15, S. 21 ff.

Voß, Jan Peter und Schäffer, Rebecca: Beschaffung von Hard- und Software, VergabeFokus 2015, 01/15, S. 2 ff.

Figgen, Markus und Schäffer, Rebecca: Beschaffung technischer Geräte, VergabeFokus 2015, Erstausgabe, S. 2 ff.

Schäffer, Rebecca: Bauartzulassungen für technische Geräte dürfen verlangt werden!, Anm. zu Thüringer OLG, Beschl. v. 25.06.2014, 2 Verg 2/14, VergabeFokus 2015, Erstausgabe, S. 7 f.

Schäffer, Rebecca und Böll, Sarina: Die Leistungsbeschreibung – Dreh- und Angelpunkt des Vergabeverfahrens, VergabeFokus 2015, Erstausgabe, S. 16 ff.

Figgen, Markus und Schäffer, Rebecca: Totgesagte leben länger! - Die Wiedergeburt der Dienstleistungskonzession im Entsorgungsbereich, AbfallR 2014, S. 299 - 305

Greb, Klaus und Schäffer, Rebecca: Die Berechnung des Auftragswerts bei Konzessionen, KommP spezial 2014, S. 128 ff.

Windeln, Norbert und Schäffer, Rebecca: Kein Mindestlohn für Arbeitnehmer eines Subunternehmers im EU-Ausland, Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 18.09.2014 - Rs. C-549/13, ArbRB 2014, S. 291

Schäffer, Rebecca: Dem Auftragnehmer dürfen nur "gewöhnliche Wagnisse" auferlegt werden!, Anm. zu VK Lüneburg, Beschluss vom 28.05.2014 – VgK-13/2014, VPR 2014, S. 262

Schäffer, Rebecca: PBefG ist nicht maßgeblich dafür, ob, sondern allenfalls wie nach GWB zu vergeben ist!, Anm. zu VK Südbayern, Beschluss vom 24.07.2014 – Z3-3-3194-1-22-05/14, VPR 2014, S. 261

Schäffer, Rebecca: Die Eigenwirtschaftlichkeit eines Verkehrs ist keine Frage für die Vergabekammer!, Anm. zu OLG Naumburg, Beschluss vom 17.01.2014 – 2 Verg 6/13, VPR 2014, S. 210

Schäffer, Rebecca: Die Vergabe von ÖPNV-Dienstleistungen in Deutschland und
Europa - Eine Untersuchung der allgemeinen und sektorspezifischen Vergaberegelungen unter besonderer Berücksichtigung völkerrechtlicher Vorgaben, NOMOS Verlag, Baden-Baden 2014

Schäffer, Rebecca: Auch Aufträge über Eisenbahnverkehre prüft die Vergabekammer – Anm. zu. VK Sachsen, Beschluss vom 08.08.2013 - 1/SVK/025-13, VPR 2014, S. 104

Schäffer, Rebecca: Erlösanpassungsregelungen gestaltet der Auftraggeber, Anm. zu VK Südbayern, Beschluss vom 30.10.2013 – Z3-3-3194-1-28-08/13, VPR 2014, S. 38

Figgen, Markus und Schäffer, Rebecca: Besondere Anforderungen an Händler und Makler, in: Kurth/Oexle, Handbuch der Kreislauf- und Rohstoffwirtschaft, Carl
Heymanns Verlag, Köln 2013, S. 147 - 158

Figgen, Markus und Schäffer, Rebecca: Vergaben von IT-Leistungen -Verfahrensausgestaltung, Bundesanzeiger Verlag forum vergabe, Band 40, 2013, S. 9 ff.

Schäffer, Rebecca: Keine Anwendung von VOL/A und VOB/A im Wettbewerb um
Linienverkehrsgenehmigung! Anm. zu VGH Bayern, Urteil vom 20.06. 2013 - 11 BV
10.1085, VPR 2013, S. 106

Schäffer, Rebecca: Keine Verkürzung der Rügefrist - Anm. zu OLG Düsseldorf,
Beschluss vom 19.06.2013 - Verg 8/13, IBR 2013, S. 696

Windeln, Norbert und Schäffer, Rebecca: Arbeitsrechtliche Verpflichtungen in den
Tariftreuegesetzen der Länder - Dargestellt am Beispiel des Tariftreue- und Vergabegesetzes Nordrhein-Westfalen, ArbRB 2013, S. 279 ff.

Figgen, Markus und Schäffer, Rebecca: Blaue Tonnen und kein Ende - Die Zulässigkeit gewerblicher PPK-Sammlungen nach der aktuellen Rechtslage sowie nach der beabsichtigten Neuregelung im Kreislaufwirtschaftsgesetz, EurUP 3/2011, S. 115 ff.

Schäffer, Rebecca: Die Anwendung des europäischen Vergaberechts auf sozialrechtliche Dienstleistungsverträge, veröffentlicht in ZESAR 9/2009, S. 374-380

Schäffer, Rebecca: Die freien und gemeinnützigen Träger im europäischen Vergaberecht, erschienen im Johannes Herrmann Verlag, 2009