22.03.2013  Geistiges Eigentum, Medien und Informationstechnologie • 

Musikrecht

Music and Entertainment Law

Wir freuen uns, Ihnen anlässlich der vom 10. bis 13. April 2013 stattfindenden Musikmesse Frankfurt einen kurzen Newsletter zu aktuellen Entwicklungen sowie interessante Entscheidungen aus dem Bereich des Music and Entertainment Law zu präsentieren:

Im Überblick:

Auf DJs kommen Gema-Gebühren zu. Der Totensonntag mag keine Rockkonzerte. Filmurheber können pauschal vergütet werden. Wo "SIXTIES" draufsteht müssen auch Sixties drin sein und mit "Zappanale" darf geworben werden.

Den vollständigen Newsletter finden Sie hier