internationales Netzwerk

china desk

Mit unserem China Desk bieten wir eine umfassende Beratung bei allen Fragen zum 
Einstieg Ihres Unternehmens in den deutschen Markt. Wir bieten unseren Mandanten in muttersprachlichem Chinesisch eine Beratung durch unsere Anwältin Pey-Fen Fuh, die Rechtswissenschaften auch in Deutschland (LL.M.) erfolgreich studiert hat und fließend Deutsch, Chinesisch, Taiwanesisch und Englisch spricht. Unseren Mandanten steht das starke persönliche Engagement der betreuenden Partner zur Verfügung. Mit befreundeten Kanzleien in China betreuen wir unsere Mandanten auch bei ihren Geschäften in China.

Schwerpunkte unserer Beratung sind:

Mergers & Acquisitions

  • Übernahme und Veräußerung von Unternehmensbeteiligungen
  • Finanzierung von Transaktionen


Unternehmensgründungen in Deutschland

Intellectual Property

  • Anmeldung gewerblicher Schutzrechte (z. B. Marken) 
  • Distribution
  • Schutz des IP, einschließlich gerichtlicher Verfahren


Unterstützung bei der Beschaffung von Aufenthalts- und Arbeitserlaubnissen für Mitarbeiter

Arbeitsrechtliche Beratung, insbesondere

  • Erstellung von Arbeitsverträgen
  • Einweisung in das deutsche Arbeitsrecht


Ansprechpartner für den China Desk:

Pey-Fen Fuh, LL.M.

Dr. Christian Berger