KopfKopf
Augen NaseAugen Nase
MundMund
Schatten

schalten sie
uns ein.

Schalten Sie uns ein.

Nehmen Sie sich einen Anwalt mit Energie.

Ohne Energie geht nichts. Das gilt für Handel und Dienstleistung wie für Industrie und Verwaltung. Grund genug für den Gesetzgeber, den Energiesektor umfassend zu regulieren. Und Grund genug für uns, Ihnen unsere energiewirtschaftsrechtliche Expertise anzubieten. Unser Energieteam betreut Sie gern, egal wo Sie sind.

Wir beraten durch alle Wertschöpfungsstufen.

Das Energierecht lässt sich nicht auf klassische Themen wie Energielieferungsverträge, Netzzugang oder Preisbildung beschränken. Energiewirtschaft beginnt vielmehr bei der Gewinnung von Energieträgern und reicht über die Errichtung und den Betrieb von Energieanlagen und die Nutzung der zugehörigen Infrastruktur bis zur Lieferung an den Endverbraucher. Über diese Bandbreite beraten und vertreten wir auch unsere Mandanten – in komplexen Zulassungsverfahren für Rohstoffgewinnungsvorhaben und Energieanlagen, bei Fragen des Emissionszertifikatehandels, des Netzzugangs und der Netznutzung, bei der Vergabe von Bauleistungen, der Gestaltung sowie Abwicklung von Bauverträgen, bei der Ausgestaltung von Energielieferungs- und Energiebezugsverträgen und, und, und... Es versteht sich, dass wir die aktuellen politischen Entwicklungen stets berücksichtigen.

In Stichpunkten ...

Was wir tun.

  • Energielieferungsverträge 
  • Netzzugang
  • Netzausbau 
  • Netzanschluss
  • Contracting
  • Preise und Entgelte
  • Energiesteuern und sonstige  Verbrauchssteuern
  • Recht der Erneuerbaren Energien 
  • Kraft-Wärme-Kopplung
  • Emissionshandel 
  • Zulassung von Energieanlagen
  • Rohstoffgewinnung
  • Raum- und Bauplanungsrecht
  • Umweltrecht
  • Kartell- und Wettbewerbsrecht
  • Transaktionen und Finanzierungen im Energiesektor
  • Werkvertragsrecht im Anlagenbau
  • Öffentliche Auftragsvergabe
  • Ökodesign-Richtlinie

Für wen wir arbeiten.

  • Energieversorger und -erzeuger
  • Energiehändler
  • Kraftwerksbetreiber
  • Solar- und Windparkbetreiber
  • Industrieparkbetreiber
  • Geothermieunternehmen
  • Stadtwerke
  • Kommunale Gesellschaften und andere öffentliche Körperschaften
  • Entsorgungs- und Recyclingunternehmen
  • Papierhersteller
  • Chemie- und Pharmaunternehmen
  • Rohstoffgewinnungsunternehmen
  • Brennstoffaufbereiter (Kohle, Ersatzbrennstoffe, Holz, Biomasse, Biodiesel)
  • Gaserzeuger
  • Projektentwickler
  • Anlagenbauer und -lieferanten 
  • Investment- und Fondsgesellschaften 
  • Industrieverbände