m&a, gesellschafts- und steuerrecht – Vom Corporate Housekeeping zur Strukturreform

Sie haben die Idee - wir die Lösung.

Der Lebenszyklus eines Unternehmens ist geprägt von Wandel. Bekannte Meilensteine sind Unternehmenskäufe oder Umwandlungen. Manchmal reicht schon eine Änderung des (Steuer-) Gesetzgebers für einen Anpassungsbedarf. Mittelständler und Familienunternehmen stehen aber auch vor der Herausforderung, die Nachfolge im Unternehmen zu planen. Kooperationen mit Dritten, Unternehmensübernahmen oder Gemeinschaftsunternehmen bereiten den Weg für Expansionen, auch über die Bundesgrenze hinaus. Manches Geschäftsfeld und mancher Unternehmensbereich müssen aber auch abgestoßen werden, um wettbewerbsfähig zu sein. Themen, die hier entscheidend sind, lassen sich nicht auf einfache juristische Fragen begrenzen. Wir stehen Ihnen in allen Phasen zur Seite, von der Erarbeitung der Idee bis zur Integration der neu geschaffenen Strukturen in Ihr Unternehmen.

Erleichtern Sie sich den Alltag.

Jenseits des Themas M & A oder Transaktion kann auch der administrative Alltag eines Unternehmens, eines Unternehmers, eines Vorstands oder Geschäftsführers fordernd sein. Dokumentations- und Offenlegungserfordernisse im Unternehmen binden Ressourcen. Gesellschafter- oder Aufsichtsratsbeschlüsse, alljährliche Publizitätspflichten, Fragen der Vertretungs- oder Zeichnungsberechtigung, Vollmachten, aber auch Außenprüfungen kosten Zeit. Kümmern Sie sich um Ihr Geschäft. Unser Team übernimmt diese Aufgaben gerne für Sie als Ihre ausgelagerte Rechtsabteilung oder deren Unterstützung. 

Wenn es sein muss, streiten wir für Sie.

Auch mit viel gutem Willen und perfekter Vorsorge lassen sich – häufig kostspielige und zeitintensive – Auseinandersetzungen nicht immer vermeiden. Sind sich Gesellschafter uneins oder streiten sich alter und neuer Unternehmensinhaber, ist oft schnelles Handeln erforderlich, um Schäden zu verhindern und den Bestand der Firma zu schützen. Auch im Übrigen sind gerichtlich ausgetragene Konflikte im Gesellschaftsrecht in der Regel bedeutend, da sie nicht selten wichtige Grundlagen für Unternehmensentscheidungen berühren. Und nicht zuletzt: Die Finanzverwaltung ist leider mitunter anderer Auffassung als das betroffene Unternehmen – Klagen vor dem Finanzgericht sind dann oft unvermeidbar. All diese gesellschafts- und steuerrechtlichen Auseinandersetzungen müssen kompetent und mit Leidenschaft geführt werden. Allerdings auch mit dem Blick für das Machbare, um wirtschaftlich sinnvolle Lösungen nicht aus den Augen zu verlieren.

    In Stichpunkten...

    Was wir tun.

    • Außenwirtschaftsrecht 
    • Betriebs- und Außenprüfungen 
    • Corporate Governance 
    • Erbrecht 
    • Finanzgerichtliche Verfahren 
    • Gesellschaftsrecht 
    • Gesellschaftsrechtliche Auseinandersetzungen
    • Gesellschaftervereinbarungen
    • Gesellschaftsverträge 
    • Going Public 
    • Gremienentscheidungen
    • Gründung von Gesellschaften 
    • Haupt- und Gesellschafterversammlungen 
    • Internationales Steuerrecht 
    • IPO 
    • Joint Ventures 
    • Kapitalmaßnahmen 
    • Konzernrecht 
    • Kooperationen
    • Management buy-outs 
    • Private Equity 
    • Privatisierungen 
    • Restrukturierungen 
    • Satzungen
    • Steueroptimierungen 
    • Steuer- und Steuerstrafrecht 
    • Stiftungsrecht 
    • Übernahmen 
    • Umstrukturierungen 
    • Umwandlungen 
    • Unternehmenskauf
    • Unternehmensnachfolge 
    • Unternehmensrecht 
    • Vermögensnachfolge 
    • Zollrecht

     

    Für wen wir arbeiten.

    • Automobil- und Automobilzuliefererindustrie
    • Banken und Finanzdienstleister
    • Bergbauunternehmen
    • Chemische Industrie und Chemikalienhandel
    • Einzelhandel
    • Energieversorger und -erzeuger
    • Entsorgungs- und Recyclingunternehmen
    • Konsumgüterindustrie
    • Lebensmittelindustrie
    • Öffentliche Unternehmen
    • Papierindustrie
    • Pharmaindustrie
    • Rohstoffgewinnungsunternehmen
    • Softwarehersteller
    • Technikdienstleister
    • Telekommunikationsdienstleister
    • Transport- und Logistikunternehmen
    • Verarbeitendes Gewerbe
    • Verlage
    • Versicherungen
    • Werbe- und PR-Agenturen

    Aktuelle Veranstaltungen

     

    Veröffentlichungen

    Einhaltung der Business Judgement Rule schließt Strafbarkeit (2017)

    Geissler, Dennis: Einhaltung der Business Judgement Rule schließt Strafbarkeit nach § 266 StGB aus, BGH, U. v. 12.10.2016 (5 StR 134/15), Entscheidungsbesprechung in GWR 2017, S. 9

    vollständiger Artikel hier

    Haftung des eingetragenen und faktischen Geschäftsführers (2016)

    Geissler, Dennis: Haftung des eingetragenen und faktischen Geschäftsführers sowie des directors oder shadow directors einer englischen Limited nach § 64 GmbHG: Lösungswege aus der Haftungsfalle, Aufsatz in GmbHR 21/2016, S. 1130 ff.

    vollständiger Artikel hier

    Country Update Germany (2014)

    Hummel, Ralph and Matthaei, Nora: Country Update Germany - „Modernization“ of Notary Fees Act: Impact on M&A & JV, Notarization in Switzerland, published ABA SIL M&A and Joint Ventures Committee Newsletter – issue 1/2014;